So war 2014 2016-10-21T15:57:45+00:00

So war 2014

Haptische Werbung ins Rampenlicht zu rücken – das ist der Ansatz des Veranstaltungsformats „HAPTICA® live“, das das Kölner Verlagshaus WA Media 2013 aus der Taufe gehoben hat. Anregungen und Ideen für die Praxis von Unternehmern und Marketeers stehen im Zentrum der „Erlebniswelt Haptische Werbung“. Mit Blick auf die zweite Ausgabe, die am 26. März 2014 im Kölner Palladium stattfand, scheint das Ziel des Veranstalters erreicht worden zu sein. Wer Stimmungen und Stimmen der Eintagesveranstaltung einfing, erhielt sowohl von Ausstellern wie Besuchern ein rundum positives Feedback.

Das Konzept verbindet mehrere Segmente: 78 Aussteller (Vorjahr: 42) präsentierten in zwei Hallen ihre Produkte. Ein Vortragsprogramm mit fünf Referenten von Werbeartikelanwendern und Agenturen gab Einblicke in die Praxis ebenso wie die Sonderschau mit Best Practice-Beispielen. Ein weiterer Schwerpunkt war der Promotional Gift Award 2014: Alle 53 Gewinnerprodukte konnten in einer Ausstellung vor Ort in Augenschein genommen werden. Zudem wurden 46 Gewinner des Awards, die z.T. aus Italien, Slowenien und Spanien angereist waren, auf der Bühne in Halle 1 feierlich geehrt.

Offenbar weckte das Programm mit dem ausschließlichen Fokus auf haptische Werbung das Interesse vieler Entscheidungsträger aus Marketing, Werbung, Kreation und Einkauf. Nach offiziellen Angaben kamen insgesamt 959 Besucher ins Palladium (Vorjahr: 614).

Schlussbericht HAPTICA® live ’14

HAPTICA® live ’14: Lust auf haptische Werbung geweckt

Statements zur HAPTICA® live ’14

[youtube id=“ZfF0cQw2PqU“ width=“640″ height=“360″ autoplay=“no“ api_params=““]