Aussteller-Statements 2015 2015-04-13T15:22:49+00:00

Aussteller-Statements zur HAPTICA® live ´15

 

„Die gelungene Veranstaltung in 2014 hat uns dazu ermuntert, dieses Jahr erneut auf der HAPTICA® live auszustellen. Die Veranstaltung zeigt auf, wie sich Werbeartikel gewinnbringend in Marketingkampagnen einbinden lassen und wie gegenständliche Werbeträger zu einem idealen Werkzeug für den Imagetransfer eines werbenden Unternehmens werden können. Die Qualität der Kontakte war auch 2015 ungebrochen hoch, und wir haben viele Gespräche mit Entscheidern geführt. Rund 80% der Besucher an unserem Stand kamen aus der Industrie und von Werbeagenturen, rund 20% waren Fachbesucher aus dem Werbeartikelhandel.“

Hans-Rudolf Steiner, Victorinox, Aussteller HAPTICA® live ‘15

 

„Wir vertreten Leonardo seit ca. vier Jahren im Werbeartikelmarkt und sind auf Empfehlung eines anderen Ausstellers auf die HAPTICA® live aufmerksam geworden. Der Zeitpunkt Ende März ist ideal, da wir alle Neuheiten im Gepäck haben, die wir kurz zuvor erstmals auf der Ambiente vorstellen. Die Veranstaltung ist deshalb für uns interessant, da sie den Werbeartikel in den Fokus rückt und dabei Industriekunden anspricht – das gibt es in dieser Form in Deutschland bislang leider nicht so häufig. Wir hätten uns heute allerdings noch mehr Kontakte mit der Industrie gewünscht, die Zahl der Werbeartikelhändler hat – zumindest an unserem Stand – überwogen.“

Robert Reiner, glaskoch B. Koch jr., Aussteller HAPTICA® live ‘15

 

„Wir sind Aussteller der ersten Stunde und vom Veranstaltungskonzept absolut überzeugt. Der direkte Kontakt mit der Industrie hilft uns, die Wünsche und Anforderungen verschiedener Zielgruppen kennenzulernen und die Marke Rituals im Werbeartikelmarkt bekannter zu machen. Unsere Anzeige auf der Rückseite des Eventguides hat für zusätzliche Aufmerksamkeit gesorgt. Der Messestand war gut frequentiert, allerdings war während der Promotional Gift Award-Verleihung ein deutlicher Rückgang spürbar. Dennoch finde ich es wichtig, dass die HAPTICA® live diese Programmpunkte anbietet und sich so als vielschichtige Ideenplattform präsentiert. Aufgrund der schwierigen Parkplatzsituation befürworte ich den Umzug von Köln nach Bonn, auch wenn mir das Palladium als Location sehr gut gefallen hat.“

Wil van Buyten, Trendfactory, Aussteller HAPTICA® live ‘15

 

„Im vergangenen Jahr haben wir über die Veranstaltung sehr gute Aufträge generiert. Dieses Jahr befürchte ich, dass das Ergebnis nicht ganz so positiv ausfällt – das liegt zum einen am Standplatz, mit dem ich nicht ganz zufrieden bin und zum anderen an den Besuchern, deren Qualität im Vergleich zu 2014 für mein Empfinden etwas abgenommen hat. Nach wie vor begeistert bin ich vom Konzept der Veranstaltung mit ihrem vielschichtigen Rahmenprogramm und von der Konzentration auf einen Messetag. Auch was das Catering betrifft, bleiben keine Wünsche offen. Gespannt bin ich auf den Locationwechsel im kommenden Jahr – Park- und Hotelsituation sind in Bonn mit Sicherheit um einiges angenehmer.“

Christian Pfaff, bellydesign, Aussteller HAPTICA® live ‘15

 

„Als Erstaussteller sind wir heute wirklich überrascht worden. Wir sind im Jahresverlauf auf sehr vielen Messen vertreten, und die HAPTICA® live sticht hier ganz klar positiv hervor. Die Veranstaltung ist sehr gut besucht, und wir haben viele interessante Gespräche mit Entscheidern geführt. Die 110 Aussteller wurden sehr sorgfältig ausgewählt und spiegeln den deutschen Werbeartikelmarkt optimal wider. Auch dass einige Händler die Möglichkeit genutzt haben, ihre Kunden mitzubringen, hat uns sehr gut gefallen. In Personalunion von Lieferant und Händler haben wir die besten Chancen, Marketingverantwortliche und Einkäufer aus der Industrie von unseren Produkten und unserem Service zu überzeugen.“

Alexander Czech, Sanders Imagetools, Aussteller HAPTICA® live ‘15

 

„Der Besuchermix aus Werbeartikelhandel und Industrie gefällt mir sehr gut. Ideal ist es, wenn der Werbeartikelberater mit seinen Kunden an den Stand kommt, denn gemeinsam können wir das Potenzial, dass der Werbeartikel im Marketingmix einnimmt, am besten vermitteln. Aus diesem Grund finde ich auch die Best Practice-Sonderschau äußerst gelungen, und würde mir wünschen, dass dieser Bereich in den kommenden Jahren noch ausgebaut wird. Außerdem könnte ich mir gut vorstellen, entsprechende Studien zur Wirkungskraft von Werbeartikeln stärker in das Veranstaltungskonzept einzubinden. Nicht zuletzt war die Veranstaltung in allen Bereichen sehr gut organisiert.“

Alexander Ullmann, uma Schreibgeräte, Aussteller HAPTICA® live ‘15